Kostenloser Versand und Rückversand*

Rahmenberechnung

Die Schrittlänge ist die wichtigste Voraussetzung für die richtige Wahl deiner Fahrradgröße!

Die Frage, welches Fahrrad für welches Alter, ist also nur bedingt konkret zu beantworten. Es gibt Kinder, die sind sechs Jahre und 120 cm groß und es gibt Sechsjährige, die noch nicht einmal 100 cm messen. Demzufolge benötigen die Kinder trotz gleichen Alters unterschiedlich große Fahrräder.

Entscheidend bei der Auswahl der Fahrradgröße ist die Innenbeinlänge des Kindes. Über die Innenbeinlänge wird der Abstand zwischen Erdboden und Schritt beschrieben. Sie gibt Ihnen Informationen darüber, ob ein Kind bei einem sehr niedrig eingestellten Sattel mit seinen Füßen noch den Erdboden berühren kann. Der mögliche Bodenkontakt ist immer ein wichtiges Merkmal beim Fahrradkauf für Kinder. Das ist besonders wichtig, wenn Kinder das Radfahren erst lernen müssen, weil der Bodenkontakt ihnen Sicherheit gibt. Insofern kann die Größe des Kindes nur Orientierung sein. Bei normal entwickelten Kindern stehen Schrittlänge und Körpergröße in einem bestimmten Verhältnis. Trotzdem empfehlen Experten immer, die Schrittlänge nachzumessen, um das Kind vor Enttäuschung zu bewahren.

Berechne die Rahmenhöhe ganz einfach in dem Du deine richtige Schrittlänge (Schritthöhe) ermittelst!

Du benötigst einen Zollstock und eine Wasserwaage. Hast du keine Wasserwaage, kannst du auch problemlos ein Buch verwenden. Ziehe deine Schuhe und Hose aus (je nachdem, wie die Hose geschnitten ist, beeinflusst sie das Messergebnis). Falls du eine Wasserwaage besitzt, ziehe diese möglichst waagerecht zwischen den Beinen nach oben (s. Zeichnung rechts). Mit einem Buch funktioniert es genauso, allerdings solltest du dich an eine Tür oder Wand stellen, damit sich die Oberkante deines 'Messinstrumentes' parallel zum Boden befindet. Messe nun mit dem Zollstock vom Boden bis zur Oberkante der Wasserwaage bzw. des Buches. Der Wert, den du nun ermittelt hast, ist deine sog. Schrittlänge (Schritthöhe).


Liegt der errechnete Wert zwischen zwei Rahmengrößen, gilt: Für ein agileres, sportliches Fahrverhalten wähle das kleinere Bik. Für ein laufruhigeres, tourenorientiertes Fahrverhalten wähle das größere Bike 

Tipp:

Die Rahmengröße bezieht sich auf die Sitzrohrlänge von Mitte Tretlagergehäuse bis Oberkante Sitzrohr. Für ein Triathlonrad wählst du die Rahmengröße ca. 3,5 - 4 cm niedriger.

 

Folge uns Teile deine MOMENTE

Poste dein Foto mit unserem Produkt auf Instagram mit hashtag #airtrackssnowboards oder hier Ausgewählte Bilder werden in unserer Galerie angezeigt.

gallerie shoppen
Sicher Shoppen mit airtracks
top Qualität zum best preis
kostenloser versand*
1 Monat Rückgaberecht
24 Monate Garantie
KÄUFERSCHUTZ
TELEFON KUNDENSERVICE
* Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 40 EUR für Deutschland und über 300 EUR für die meisten EU-Staaten